Würfel PH Freiburg

 

Die Pädagogische Hochschule Freiburg ist eine bildungswissenschaftliche Hochschule universitären Profils mit Promotions- und Habilitationsrecht. An ihr werden ca. 5.000 Studierende in Studiengängen für alle Lehrämter und Schulstufen und in weiteren bildungswissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen ausgebildet.


Am Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnologie (ZIK) ist in der Abteilung Netz- und Serverbetrieb zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der

 
IT-Systemtechnik (m/w/d)
 (bis E 10 TV-L, soweit tarifl. Voraussetzungen erfüllt)

Kennziffer 872

 
zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Sie ist grundsätzlich teilbar.


Aufgaben:
 
  • Administration und Konzeption des Microsoft Active Directory, Entra ID (ehemals Azure) und Microsoft 365 unter Berücksichtigung von Sicherheitsmaßnahmen,
  • Administration von Windows-Anwendungsservern (z.B. MS SQL-Server, Printserver, Fileserver, DHCP, Lizenzserver) und ggfls. Integration neuer MS-Dienste,
  • Planung, Konfiguration, Administration und Konzeption von Rechnerpools (Pflege der Clientimages und des bwLehrpool-Servers),
  • Mitarbeit bei der Administration von Cisco Access Switchen,
  • 1st-und insbesondere 2nd Level Support in den dargestellten Aufgabenbereichen.


Voraussetzungen:
 
  • Abgeschlossenes Studium (BA, HAW) möglichst in einem für die Tätigkeit qualifizierenden Studienfach Informatik oder Ingenieurwissenschaften oder Ausbildung zum Fachinformatiker oder vergleichbare Qualifikation und Erfahrung,
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den dargestellten Aufgabenbereichen wünschenswert,
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgabenfelder,
  • Sensibilität für Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit,
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • eigenständige, team- und serviceorientierte Arbeitsweise.


Wir bieten Ihnen:
 
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem vielseitigen Team mit netten Kollegen und Kolleginnen,
  • ein interessantes Aufgabengebiet in einer Hochschule, die ihren Mitgliedern eine Vielzahl moderner IT-Dienste bietet,
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit anteilig im Homeoffice zu arbeiten,
  • Gesundheitsangebote im Zuge des betrieblichen Gesundheitsmanagements,
  • Mitgliedschaft Hansefit ab 35 €/Monat,
  • eine betriebliche Altersvorsorge (VBL),
  • Jahressonderzahlung nach TV-L,
  • einen Arbeitsplatz mit guter ÖPNV-Anbindung,
  • eine vom Land bezuschusste ÖPNV-Fahrkarte (JobTicket BW).
 

Die Pädagogische Hochschule Freiburg versteht sich als familienfreundliche Hochschule. Bewerbungen sind gleichermaßen von Frauen und Männern erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berück­sichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 21.04.2024 über unser Bewerbungsportal
https://stellenangebote.ph-freiburg.de.

Fachauskünfte erteilen gerne Herr Duffner (0761/682-373, duffner@ph-freiburg.de) und Herr Graf (0761/682 459, egraf@ph-freiburg.de).
 
Allgemeine und rechtliche Hinweise

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgem. Gleichbehandlungsgesetz).

Bei ausländischen Hochschulabschlüssen ist den Bewerbungen eine gebührenpflichtige Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) beizufügen. Anfallende Kosten kann die Hochschule nicht erstatten. Link zur ZAB:  https://www.kmk.org/zab/zeugnisbewertung

Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch die Personalabteilung der Zentralverwaltung.