Würfel PH Freiburg
Projektmanager*in (w/m/d)
 

Die School of Education FACE sucht im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung eine*n Projektmanager*in (w/m/d)
 
  • Bewerbungsfrist: 28.07.2021
  • Veröffentlicht: 30.06.2021
  • Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • Teilzeitstelle (50 %)
  • Kennziffer: 00001671

 

Beschreibung


Die School of Education FACE ist eine gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der Albert-Ludwigs-Universität, der Pädagogischen Hochschule und der Hochschule für Musik für Lehrer*innenbildung am Standort Freiburg.

Die Stelle ist in der Abteilung „Kooperation und Projektverwaltung“ der Geschäftsstelle der School of Education FACE an der Albert-Ludwigs-Universität verortet.


Aufgabenbereich:
 
  • Koordinative und administrative Mitarbeit an der Umsetzung der Projekte der School of Education FACE
  • Koordination der Evaluation der Kooperationsangebote im M. Ed. und Erstellung der darauf aufbauenden Berichte
  • Veranstaltungsmanagement
  • Wahrnehmung von administrativen und organisatorischen Aufgaben in der Geschäftsstelle der School of Education FACE


Anforderungen:
 
  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom oder vergleichbarer Abschluss)
  • Erwünscht sind:
    • Erfahrung im Projektmanagement
    • Kenntnisse im Qualitätsmanagement und in der Evaluation im Bereich Studium und Lehre
    • Erfahrungen in der Auswertung quantitativ-empirischer Daten
    • Kenntnisse der universitären Strukturen und Abläufe sowie der Lehrer*innenbildung
    • gutes Organisationsvermögen und die Bereitschaft, sich schnell in komplexe Prozesse und neue Themen einzuarbeiten
    • sehr gute kommunikative Kompetenzen in Wort und Schrift, Kooperations- und Teamfähigkeit
 
 
Wir bieten Ihnen:

Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabenspektrum, die Möglichkeit mit viel Eigenverantwortung zu arbeiten, freundliche, hilfsbereite Kolleg*innen und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre. Ferner stehen Ihnen die Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten der Universität Freiburg zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsgespräche voraussichtlich in der zweiten Augustwoche stattfinden werden.

Die Stelle ist als Mutterschutzvertretung bzw. anschließender Elternzeitvertretung befristet bis voraussichtlich 31.05.2022. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13.

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

 

Bewerbung


Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00001671 bis spätestens 28.07.2021. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
School of Education FACE
Geschäftsstelle, Abteilung 1
z.Hd. Frau Claudia Kaufmann
Postfach
79085 Freiburg
claudia.kaufmann@uni-ph.face-freiburg.de     

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Alexander Prediger unter Tel. +49 761 203-96803 oder E-Mail alexander.prediger@uni-ph.face-freiburg.de zur Verfügung.
Allgemeine und rechtliche Hinweise

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgem. Gleichbehandlungsgesetz).

Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch die Personalabteilung der Zentralverwaltung.