Würfel PH Freiburg

 
Die Pädagogische Hochschule Freiburg ist eine bildungswissenschaftliche Hochschule universitären Profils mit Promotions- und Habilitationsrecht. An ihr werden ca. 5.000 Studierende in Studiengängen für die Lehrämter Primarstufe, Sekundarstufe I, Beruflichen Schulen sowie Gymnasium – letzteres im Rahmen des Freiburg Advanced Center of Education (FACE) gemeinsam mit der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Hochschule für Musik Freiburg und in weiteren bildungswissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen ausgebildet.


In der Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Freiburg ist zum 01.09.2021 eine Stelle als
 
 
Mitarbeiterin / Mitarbeiter in der Benutzungsabteilung (m/w/d)
100% (E 3 TV-L, soweit tarifl. Voraussetzungen erfüllt)
 
Kennziffer 588
 
 
 
unbefristet zu besetzen.
 
 
Aufgaben:
 
  • Vorsortierung und Rückstellung der zurückgebuchten Medien in Freihandbereich und Magazin
  • Betreuung der Kopierer, Drucker und Scanner
  • Vorbereitung der morgendlichen Bibliotheksöffnung
  • Aufstellen und Abbauen von Regalen
  • Botengänge und Fahrdienste
  • die Übertragung weiterer Aufgaben ist möglich
 

Voraussetzungen:
 
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • körperliche Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit bei der Arbeit
  • handwerkliches Geschick
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Spät- und Samstagsdiensten
  • Bereitschaft zur Übernahme von weiteren Aufgaben
 

Wir bieten Ihnen:
 
  • Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
 
  • eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Kollegium von rund 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
 
  • einen attraktiven Dienstort in der südlichsten Großstadt Deutschlands mit hohem Freizeitwert und verkehrsgünstiger Lage zwischen Schwarzwald, Frankreich und der Schweiz.

 
Sensibilität in genderspezifischen Belangen wird erwartet
.
Die Pädagogische Hochschule Freiburg versteht sich als familienfreundliche Hochschule. Bewerbungen sind gleichermaßen von Frauen und Männern erwünscht.
 
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.
 
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens  02.07.2021 über unser Bewerbungsportal unter
https://stellenangebote.ph-freiburg.de.
 
Für Rückfragen steht Herr Dr. Scheuble (0761/682-205) gerne zur Verfügung.
 
 

 
Allgemeine und rechtliche Hinweise

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgem. Gleichbehandlungsgesetz).

Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch die Personalabteilung der Zentralverwaltung.